Home » Archive

Artikel-Archiv vom November 2012

Fonds »

[30 Nov 2012 | Keine Kommentare | 26 views]
Kita-Fonds auf dem Vormarsch

Die von der Regierung versprochene flächendeckende Kindertagesstätten-Versorgung ist noch nicht realisiert, weil es vielerorts noch an entsprechenden Kapazitäten fehlt. Dieses Szenario rückt nun auch Fondsinitiatoren und private Investoren ins Rampenlicht: Es fehlen rund 200.000 Kita-Plätze und die entsprechenden Immobilien dazu. Immobilienfonds haben dieses Marktsegment nun ins Visier genommen und versprechend vergleichsweise sichere Renditen weit oberhalb des geltenden Tagesgeldniveaus. Ein gewisser ethischer Reiz ist damit zudem ebenfalls verbunden, denn Kinder stehen im Mittelpunkt der Gesellschaft und bilden unsere Zukunft – das wäre also auch ein Engagement für die Zukunft unserer Kleinsten.
Vergleichbar …

Immobilien »

[30 Nov 2012 | Keine Kommentare | 16 views]
Andreas Schrobback zum Thema: Positive Entwicklung auf dem Immobilienmarkt Leipzig

(Berlin, 30.11.2012) In vielen großen Städten Deutschlands boomt der Immobilienmarkt. In westlichen Metropolen des Landes sind Immobilien für viele Käufer deshalb oftmals nicht mehr bezahlbar. Allerdings gibt es im Osten des Landes noch viele günstige und auch attraktive Immobilienangebote, laut Andreas Schrobback auch in der Messestadt Leipzig. Der Markt überzeugte in den letzten Jahren insbesondere durch Stabilität. Zudem konnte sich der Leerstand am Wohnungsmarkt in den letzten Jahren deutlich zurückentwickeln. Das spricht für eine positive Entwicklung des gesamten Immobilienmarktes der Stadt. Dabei sind es vor allen Dingen junge Menschen, welche …

Fonds »

[27 Nov 2012 | Keine Kommentare | 24 views]
Geschlossene Schiffsfonds: Was sind die Vor- und Nachteile?

Geschlossene Schiffsfonds stellen eine Beteiligung im unternehmerischen Sinne an einer Schifffahrtsgesellschaft dar, oft sind die Beteiligungen nur auf ein bestimmtes Schiff (z.B. ein Containerschiff) bezogen. Die am weitesten verbreitete Form ist die Beteiligung in Form eines Kommanditisten einer GmbH & Co. KG. Grundsätzlich handelt es sich hier um eine sehr langfristige Beteiligung – der übliche Zeitrahmen der Kapitalbindung liegt zwischen 10 und 25 Jahren. Die Finanzierung erfolgt dabei sowohl über die Anteilseigner als auch über weitere Kreditgeber, z.B. Banken.
Der Vorteil einer solchen Kapitalanlage liegt in der Unabhängigkeit von Börsen …

Immobilien »

[24 Nov 2012 | Keine Kommentare | 19 views]
Andreas Schrobback erläutert das Thema: Denkmalschutz

(Berlin, 23.11.2012) In Deutschland gibt es viele Bauwerke, die unter Denkmalschutz stehen. Dadurch hat sich das Land eine besondere Vielfalt an kulturhistorischen Zeitzeugen bewahren können. Die architektonische Vielfalt ist ein kulturelles Erbe, welches einen besonderen Schutz verdient. Viele Bauwerke sind für die Wissenschaft, Kunst und auch für die Kultur von besonderer Bedeutung und erzählen zum Teil auch ein Stück Heimatgeschichte. Aber auch im Bereich der Geldanlage sind Baudenkmäler eine gern gesehene Investition, denn mit diesen Immobilien können Anleger, im Gegensatz zu Neubauten, bessere Steuerersparnisse und Abschreibungsmöglichkeiten nutzen. Aber auch …

Edelmetalle »

[24 Nov 2012 | Keine Kommentare | 18 views]
Edelmetalle als Vermögenssicherung

Edelmetalle machen in den letzten Monaten immer wieder als Anlagealternative von sich reden – allen voran das Gold. Grundsätzlich kann sich dabei die Wertentwicklung von Edelmetallen nicht vorhersagen lassen, jedoch wurden Edelmetalle gerade in den vergangenen Krisen immer wieder von den Anlegern als „sicherer Hafen“ bevorzugt für die Vermögenssicherung genutzt. Die Höchststände insbesondere beim Gold ist diesem krisenbehafteten Umstand zu verdanken. Jedoch wohnt diesem Umstand auch das Risiko eines Wertverfalls inne, denn wenn andere Anlageformen wieder mehr Anlegervertrauen gewinnen sollten, verschieben sich die Anlegerprioritäten ggf. wieder.
Auch die Zentralbanken kaufen …