Home » Archive

Artikel-Archiv vom Februar 2013

Fonds »

[25 Feb 2013 | Keine Kommentare | 23 views]
Volatilitäts-Fonds profitieren von der Nervosität der Anleger

(Berlin, 25.02.2013) Die Volatilität angesichts zunehmender Unsicherheiten an den Finanzmärkten hat in letzter Zeit wieder zugenommen. Die Auswirkungen der Schuldenkrise in Europa sind noch immer nicht klar auszumachen und die wirtschaftliche Entwicklung in naher Zukunft erscheint ungewiss im Angesicht einer prognostizierten, rezessiven Entwicklung. Die Anleger reagieren dementsprechend kurzfristig, parken Kapital in Festgeldern und Geldmarktfonds und investieren in vermeintlich „sichere Häfen“ wie Rohstoffe und Anleihen. Diese Vorsicht und Unsicherheit wird sich nach Meinung vieler Experten in einer weiter steigenden Volatilität (Schwankungsbreite) manifestieren:
Dieses Szenario würde die sog. Vola-Fonds (Vola für Volatilität) überdurchschnittlich …

Immobilien »

[22 Feb 2013 | Keine Kommentare | 21 views]
Vermögen krisensicher anlegen: Die Wirtschaftsberatung Hagenstrasse 67 Berlin rät zu Sachwertanlagen

(Berlin, 22.02.2013) Die Wirtschaftskrise hat die Schwächen vieler Finanzprodukte aufgezeigt. Kaum eine Geldanlage hat bewiesen, dass sie für den langfristigen Aufbau einer Vermögensbasis geeignet ist und dem Anleger die gewünschte Sicherheit bieten kann. Die Kehrseite des niedrigen Zinsniveaus ist außerdem, dass der Zins auf Spareinlagen deutlich gesunken ist und mit angespartem Kapital kaum mehr Gewinn erzielt werden kann. Zusätzlich sind die Sparer verunsichert, da die wirtschaftliche Situation in der Eurozone die Gefahr einer Inflation verstärkt. Gerade deshalb besinnen sich viele Anleger zurück auf stabile Sachwerte und investieren ihr Geld in …

Immobilien »

[14 Feb 2013 | Keine Kommentare | 20 views]
Immobilienkauf: Andreas Schrobback zur Nachfrage – bei Eigentumswohnungen betrug Preisanstieg hohen Wert

(Berlin, 14.02.2013) Immobilien gehören unter Investoren und Privatleuten zu den bevorzugten Geldanlagen. Die hohe Nachfrage führt dazu, dass die Preise insbesondere im Segment der gut vermietbaren Eigentumswohnungen stetig steigen. Geeignete Objekte für die Kapitalanlage sind in den bevorzugten Lagen vieler Städte bereits vom Markt verschwunden, da Interessenten aktuell schnell zugreifen und sich weniger Zeit für die Auswahl genommen wird. Darin besteht allerdings auch das Risiko, zu viel Geld für eine Immobilie mit geringem Wert auszugeben. Sowohl Eigennutzer als auch private Anleger sollten bei ihrer Suche nach einem Objekt sorgfältig vorgehen …

Fonds »

[12 Feb 2013 | Keine Kommentare | 33 views]
Kosten-Stolperfallen beim Fondskauf

(Berlin, 12.02.2013) Die Geldanlage in Fonds wird zwar von den meisten Experten als vergleichsweise einfache und verständliche Kapitalanlageform für private Investoren beschrieben, jedoch gibt es auch hier einige wichtige Punkte, die jeder Interessent vor einem Investment beachten sollte. So glauben viele unerfahrene Anleger, dass durch die Zahlung eines Ausgabeaufschlages beim Kauf keine weiteren Kosten bei einem Fondskauf anfallen – doch das stimmt so nicht! Zunächst einmal sind da die Gebühren, die nur aufgrund des Vorhandenseins der Depotposition berechnet werden:
Die sog. Bestandsgebühren. Hier fallen im Durchschnitt zwischen 0,4 und 0,8 Prozent …

Immobilien »

[7 Feb 2013 | Keine Kommentare | 21 views]
Energiewende erfordert Investitionen: Andreas Schrobback zur Gebäudesanierung in Berlin

(Berlin, 07.02.2013) Mit dem Einbau von neuen Fenstern, der Dämmung von Außenwänden und einer neuen Heizanlage lässt sich der Energieverbrauch eines Bestandsgebäudes deutlich senken. Damit können nicht nur die Ausgaben für teure Heizrechnungen gesenkt werden, sondern es lässt sich gleichzeitig auch der Wohnkomfort verbessern. Die Energieeinsparverordnung zielt mit ihren Vorschriften darauf ab, den Verbrauch von Heizenergie durch bauliche Maßnahmen zu verbessern. Es sollte jedoch auch im eigenen Interesse eines jeden Eigentümers liegen, sein Gebäude energetisch zu modernisieren. Kann ein Haus eine gute Energiebilanz vorweisen, lässt es sich zu einem höheren …

Fonds »

[6 Feb 2013 | Keine Kommentare | 18 views]
Absolute Return Fonds: Sicherheit in volatilen Zeiten

(Berlin, 06.02.2013) Absolute Return Fonds legen den Schwerpunkt ihrer Anlagestrategie vor allem auf den Erhalt des eingesetzten Kapitals. In Zeiten stark volatiler Finanzmärkte suchen Anleger zunehmend „sichere Häfen“, möchten dabei aber nicht auf die Chance einer überdurchschnittlichen Rendite verzichten. Als Teil einer umfassend aufgebauten und risikoverteilten Kapitalanlagestrategie können für den Anleger daher die sog. Absolute Return Fonds interessant sein. Eine neue Studie von Lupus Alpha offenbart hier allerdings große Qualitätsunterschiede, da die Absicherungsstrategien unterschiedlichen Einfluss auf die Fondsperformance haben.
So müssen die Fondsmanager von Absolute Return Fonds sicherstellen, dass am Ende …

Fonds »

[1 Feb 2013 | Keine Kommentare | 32 views]
Hedge-Fonds: Rekordrenditen mit Griechenland-Anleihen?

(Berlin, 02.01.2013) Hedge-Fonds sind eine besondere Fondsanlageform, welche insbesondere auf spekulative Investments setzt. Grundsätzlich ist das Fondsmanagement an keinerlei begrenzte Investitionsinstrumente gebunden und kann so frei entscheiden, worin und mit welchem Risiko das Fondsvermögen investiert wird. So werden typischerweise insbesondere derivative Anlageformen bevorzugt, mit kreditbasiertem Kapital spekuliert und hohe Hebeleffekte eingesetzt. Aktuell existiert bei vielen Hedge-Fonds weltweit ein großes Volumen von Griechenland-Anleihen im Bestand. Hier wird insbesondere auf den letztlich durch die europäischen Staaten gedeckten Rückkauf der Anleihen des Schuldenlandes gesetzt – geht die Rechnung auf, kann binnen der Laufzeiten …