Home » Archive

Artikel-Archiv vom Mai 2014

Immobilien »

[22 Mai 2014 | Keine Kommentare | 12 views]
Immobilienkauf wird attraktiver

(Berlin, den 22.05.2014) Durch die niedrigen Zinsen ist für deutsche der Immobilienkauf attraktiver denn je. Besonders im Osten des Landes ist der Eigentumserwerb attraktiv.

Die niedrigen Zinsen machen es möglich, der Immobilienkauf, egal, ob Wohnung oder Haus, ist für immer mehr Deutsche attraktiv und erschwinglich. Nach einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft gilt das nicht für alle Regionen.Forscher des Instituts haben 402 Landkreise und kreisfreie Städte unter die Lupe genommen. Während es 2009 in sieben Prozent der Kreise vorteilhafter war, zu kaufen, statt zu mieten, ist dieser Wert 2013 auf …

Immobilien »

[16 Mai 2014 | Keine Kommentare | 11 views]
Wohneigentum für jeden 3. Mieter finanziell realisierbar

(Berlin, den 16.05.2014) Eine aktuelle Studie der Postbank bringt es an den Tag: Für ca. 37 Prozent der Mieterhaushalte in Deutschland wäre es finanziell möglich, in selbst gestaltetes Wohneigentum umzuziehen. Dies erscheint als die bessere, finanzielle Vorsorge, denn damit würden Mietzahlungen der Vergangenheit angehören. Das Angebot ist ebenfalls entsprechend vorhanden: In ca. 85 Prozent aller Landkreise und kreisfreien Städte wird Wohneigentum (z. B. Eigentumswohnungen) zu realistischen Preisen angeboten. Dabei wurden insbesondere Immobilien mit einer entstehenden Ratenzahlungsbelastung von nicht mehr als 40 % des Nettoeinkommens als Angebote mit „bezahlbar“ eingestuft. Somit …

Fonds »

[5 Mai 2014 | Keine Kommentare | 18 views]
Neue Chancen für offene Immobilienfonds

(Berlin, den 05.05.2014) Offene Immobilienfonds haben eine harte Zeit hinter sich: Nachdem einige Fonds vom Handel ausgesetzt werden mussten, weil eine Liquidation aufgrund zu vieler Verkaufsaufträge durch Anleger nicht möglich war, wichen viele Investoren dieser Anlageform aus. Die Lage hat sich mittlerweile beruhigt und von Seiten des Bundesgerichtshofes (BGH) kommt nun zusätzlich ein neues Grundsatzurteil zu Hilfe. Zukünftig müssen Kreditinstitute bei der Kundenberatung zu offenen Immobilienfonds besser aufklären. In jüngster Vergangenheit gab es bereits mehrere Gerichtsverhandlungen bezüglich solcher Beratungsverfehlungen. Die Commerzbank wurde im vorliegenden Fall zu 22.000 Euro Schadenersatz verurteilt, …