Home » Immobilien

Andreas Schrobback – Sanierungsbeginn im Mehrgenerationenhaus am Lene-Voigt-Park

24 Juni 2015 13 views Keine Kommentare

Lene-Voigt-ParkLene-Voigt-Park1

 

 

 

 

 

 

• senioren- und familienfreundliches Wohnen unter einem Dach

• Altbauten mit historischem Charme sind beliebt

Links: Die Fassade des Objektes wird energetisch und nach Vorgaben des Denkmalschutzes saniert.

Rechts: Historische Details bleiben im Objekt erhalten und werden aufwendig restauriert ©Bernd Zangemeister

Die Andreas Schrobback Immobiliengruppe hat gemeinsam mit dem angeschlossenen Firmenverbund (Bauträgergesellschaft, Vertrieb und Verwaltung) mit der Sanierung eines historischen Wohnhauses nahe des Lene-Voigt-Parks im Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg begonnen. Die Immobilie wird im Zuge der Sanierung aufwendig zu einem Mehrgenerationenhaus umgebaut.

Das 1914/15 erbaute viergeschossige Wohngebäude im Jugendstil soll nach seiner Sanierung in neuem Glanz erstrahlen. Historische Fassadenschmuckelemente, Holzbalkendecken, -treppen sowie -türen werden rekonstruiert bzw. saniert, um den Charakter des Altbaus wieder herzustellen. Geschäftsführer Andreas Schrobback über die Sanierungspläne: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein barrierereduziertes und gleichzeitig familienfreundliches Wohnhaus zu gestalten, das sowohl den Bedürfnissen von Familien als auch von Senioren gerecht wird. Die Sanierung wird energieeffizient erfolgen und sich an die Vorgaben des Sächsischen Denkmalschutzgesetzes halten.“

Insgesamt entstehen in dem Mehrfamilienhaus elf Wohnungen zwischen 43 und 89 Quadratmetern mit zwei bis vier Zimmern, darunter sind vier seniorenfreundliche Wohnungen. Diese zeichnen sich durch bodengleiche Duschen und mindestens 80 Zentimeter breite Türöffnungen aus. Ein Personenaufzug sowie barrierereduzierte Eingänge zum Haus und den Wohnungen ermöglichen auch gehbehinderten Personen die Fortbewegung im Haus. Die komplett erneuerten Balkone sowie ein aufwendig begrünter Innenhof laden zum Entspannen und zum Austausch zwischen den Mietern ein. Erholung bietet auch der nur wenige Gehminuten entfernte Lene-Voigt-Park. Vielzählige Einkaufsmöglichkeiten sind in der direkten Umgebung vorhanden. „Das Leipziger Stadtbild verändert sich derzeit rasant, was vor allem auf den Wachstum der Stadt zurückzuführen ist. 2014 zogen rund 13.000 Menschen nach Leipzig. Verschiedene Prognosen zeigen, dass bis 2023 sogar die Marke von 600.00 Einwohnern geknackt werden soll. Umso wichtiger ist es, Wohnraum in der Stadt zu schaffen“, sagt Andreas Schrobback. Er führt fort: „Sanierte Altbauten mit historischem Charme sind bei Wohnungssuchenden sehr beliebt“.

Der Flughafen Leipzig/Halle, das modernisierte Nahverkehrsnetz sowie eine Autobahnanbindung in alle Himmelsrichtungen machen den Standort für viele Unternehmen attraktiv. Viele Unternehmen – etwa aus der Automobilbranche oder dem Handel – siedelten sich in den letzten Jahren in Leipzig an und stärkten den sächsischen Wirtschaftsstandort. Vor allem Reudnitz-Thonberg entwickelte sich in den letzten Jahren gut und gilt inzwischen als beliebtes Wohnviertel im Leipziger Osten.

Über die Andreas Schrobback Immobiliengruppe

Die Andreas Schrobback Immobiliengruppe, gegründet 2003, ist eines der führenden Immobilienvertriebsunternehmen in Berlin. Das Unternehmen ist auf die Modernisierung und Sanierung von denkmalgeschützten Altbauten in Innenstadtlage spezialisiert. Der Fokus liegt hier im Besonderen auf wachstumsstarken Metropolregionen wie Berlin und Leipzig. Dabei achtet die Andreas Schrobback Immobiliengruppe auf eine denkmalgerechte Kernsanierung der Wohnimmobilien. Bei der Modernisierung der Objekte wird auf Barrierefreiheit bzw. -reduzierung und Energieeffizienz besonderer Wert gelegt. Die hochwertig sanierten Wohnungen werden als Kapitalanlageobjekte an private sowie institutionelle Investoren verkauft und durch die unternehmensverbundene Hausverwaltungsgesellschaft im Anschluss vermietet und betreut.

Pressekontakt:

Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH

Christin Richter

Tel: 030 / 81 46 46 0-21

E-Mail: cr@businessnetwork-berlin.com

Be Sociable, Share!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar schreiben!

Sie können die folgenden HTML-Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*