Home » Archive

Artikel zum Thema Recht

Recht »

[1 Jul 2015 | Keine Kommentare | 15 views]
Bestellerprinzip bei Maklerbeauftragungen seit 1. Juni 2015 in Kraft

Das in den letzten Monaten kontrovers diskutierte Bestellerprinzip bei der Beauftragung von Maklern bei der Vermittlung von Mietverträgen für Wohnungen ist nun per Gesetz zum 1.6.2015 in Kraft getreten. Es bedeutet, dass derjenige, der den Makler beauftragt auch der Rechnungsempfänger ist. Das heißt, dass beispielsweise Vermieter, die sich über einen Makler auf Kundensuche begeben, den Makler ab sofort selbst für dessen Leistung bezahlen müssen – dies war in der Vergangenheit in der Regel nicht so und wurde von vielen Mietern kritisiert, da diese durch die Maklerbeauftragung des Vermieters oft keinen …