Start Blog

APRILPREISE FÜR IMMOBILIEN UNVERÄNDERT AUF HOHEM NIVEAU

0

Aprilpreise für Immobilien unverändert auf hohem Niveau - AS UnternehmensgruppeDer Corona-Lockdown scheint dem Immobilienpreisniveau in Deutschland nur wenig anhaben zu können. Aktuelle Zahlen aus dem April zeigen, dass der Boom am deutschen Immobilienmarkt auch weiterhin ungebrochen anhält. Die Wirtschaftswoche konstatiert in einem aktuellen Artikel, dass anhand der Zahlen des Hauspreis-Index EPX keine nennenswerte Einbrüche bei den Kaufpreisen und bei Finanzierungen zu beobachten sind, obwohl dies viele Marktteilnehmer befürchtet hatten. Das wichtige Preisbarometer EPX wird von Europace ermittelt – über deren Plattform laufen in Deutschland ca. 20 % aller Baufinanzierungen. Im April 2020 legte der EPX gegenüber dem März um 0,7 % zu – im Vergleich zum Vorjahresmonat April kann somit eine Steigerung von fast 12 % erreicht werden. Das größte Plus im Vergleich zum Vormonat erzielten die Neubauhäuser mit 0,9 % – dicht gefolgt von den Bestandshäusern mit 0,7 %. Ein umgekehrtes Bild ergibt sich bei dem Vergleich zum April 2019: Hier konnten insbesondere die Bestandshäuser sehr deutlich zulegen (14 %), die Neubauten „nur“ um ca. 8 %.

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING KAUFT 180 WOHNUNGEN IN MAGDEBURG

0

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING KAUFT 180 WOHNUNGEN IN MAGDEBURGDie AS Unternehmensgruppe Holding, ein Immobilieninvestor und Spezialist für Wohnungsprivatisierung von Bestandswohnportfolios, hat in Magdeburg 180 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 10.300 m² gekauft. Verkäufer war eine niederländische Stiftung. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Die Berliner Kanzlei Bottermann|Khorrami LLP hat die Transaktion käuferseitig beim Ankauf rechtlich begleitet.

IMMOBILIENEIGENTUM HAT NICHT DEN STELLENWERT DEN ES VERDIENT – SIND DIE DEUTSCHEN EIN VOLK VON MIETERN?

0

IMMOBILIENEIGENTUM HAT NICHT DEN STELLENWERT DEN ES VERDIENTWie ein focus-Artikel berichtet verstehen viele Deutsche den Wert von Immobilieneigentum nicht. Eine aktuell durchgeführte Umfrage enthüllt, dass viele deutsche Bürger nicht erkennen, wie sehr sich der Erwerb einer Immobilie lohnen kann. Ein großer Hinderungsgrund für den Immobilienkauf besteht demnach hierzulande für viele besonders im hohen Kaufpreis. Durchgeführt wurde die Studie von der niederländischen Großbank ING, in deren Verlauf 15.000 Menschen weltweit zum Sparverhalten befragt wurden.

AS UNTERNEHMENSGRUPPE ERWIRBT BAU-AREAL IN MAGDEBURG UND INVESTIERT 5,5 MIO. € IN WOHNPROJEKT

0

AS UNTERNEHMENSGRUPPE ERWIRBT BAU-AREAL IN MAGDEBURGDie AS Unternehmensgruppe Holding, mit Stammsitz in Berlin, erwirbt in Magdeburg eines der letzten großen, innerstädtischen Wohnbaugrundstücke in attraktiver Elb- und Innenstadtnähe. Auf dem Areal wird die bestehende, unter Denkmalschutz stehende Fabrikantenvilla umfassend kernsaniert. Des Weiteren wird eine moderne Neubau-Reihenhausanlage entstehen. Die Fertigstellung des Projekts und die Übergabe an die potenziellen Käufer ist für Ende 2022 geplant.

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING: VERTRIEBSSTART FÜR 4 NEUE DENKMALOBJEKTE IN LEIPZIG

0

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING: VERTRIEBSSTART FÜR 4 NEUE DENKMALOBJEKTE IN LEIPZIGDie AS Unternehmensgruppe Holding gibt, trotz derzeitiger Krisensituation, den Vertriebsstart von 4 weiteren Mehrfamilienhaus-Denkmalprojekten in Leipzig bekannt. Mit einem geplanten Gesamt-Transaktionsvolumen von mehr als 15,4 Millionen Euro werden die 4 Wohnimmobilien vollständig kernsaniert und an Kapitalanleger verkauft. Im Einzelnen handelt es sich um 3 denkmalgeschützte Wohngebäude in Leipzig-Leutzsch sowie um ein Gebäude in Alt-Lindenau. Insgesamt werden 47 Wohneinheiten mit einer gesamten Wohnfläche von ca. 3.159 m² realisiert. Somit erhält Leipzig schon bald einen merklichen Zuwachs des so dringend benötigten modernem und energieeffizienten Wohnraums bei gleichzeitigem Erhalt der Gründerzeitsubstanz mit großer historischer Bedeutung.

AS GRUPPE: VORFRISTIGE ÜBERGABE UND FERTIGSTELLUNG MFH LEIPZIG „B1“

0

as_benningsenstr_1_header copyDie AS Unternehmensgruppe Holding gibt die Fertigstellung des Wohnprojektes „B1“ im Leipziger Stadtteil Sellerhausen bekannt. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde vollständig denkmalgerecht kernsaniert und steht nun in vollem Umfang für die Bewohner zur Verfügung. Die Vermietung hat bereits während der Bauphase begonnen und das Objekt konnte fast komplett vermietet an die Käufer übergeben werden. Bei der Immobilie handelt es sich um einen Gründerzeitaltbau, der um ca. 1900 erbaut wurde. Mit einer gesamten Wohnfläche von etwa 859 m² bietet das in sehr guter Lage befindliche Objekt seinen Bewohnern 15 Wohneinheiten mit einer Größe von je etwa 41 m² bis 87 m². Die Außenfassaden wurden durch professionelle Fachbetriebe originalgetreu und nach denkmalschutzrechtlichen Erfordernissen restauriert und versprühen nun wieder den originalen Charme vergangener Zeiten. Mit Details wie Stuckelementen in Räumen und Fluren sowie historischen Malereien im Eingangsbereich können die Bewohner ein einzigartiges Wohnambiente genießen. Zudem wurde eine energetische Fassadendämmung hinzugefügt, so dass ein den modernen Erfordernissen entsprechendes Wohnen möglich ist. Mit viel Liebe zum Detail wurde somit ein Juwel zu neuem Glanz erweckt.

AS GRUPPE KAUFT IN TOPLAGE VON LEIPZIG UND ERWEITERT EIGENBESTANDSPORTFOLIO

0

AS Gruppe kauft in Toplage von Leipzig	Die AS Unternehmensgruppe Holding – ein Immobilienentwickler und Bestandshalter für Wohnimmobilien mit Hauptsitz in Berlin – hat ein weiteres Mehrfamilienhausportfolio in der Südvorstadt – einer von Leipzigs Toplagen – erworben. Das imposante Gründerzeitgebäude befindet sich im Herzen Leipzigs in absolut exponierter Lage auf der Karl-Liebknecht-Straße. Die „KarLi“, wie sie von den Leipzigern liebevoll genannt wird, ist unbestritten einer der Szene- und „Kiez“-Straßen der Stadt und gleichzeitig trendige Flaniermeile der sächsischen Metropole.