Home » Immobilien, Pressemitteilung, Recht

1 JAHR VORFRISTIGE FERTIGSTELLUNG – AS UNTERNEHMENSGRUPPE: ÜBERGABE EINES WEITEREN ANLAGEPORTFOLIOS IN LEIPZIG

18 April 2019 74 views Keine Kommentare

as_georg_schumann_323_header copyDie AS Unternehmensgruppe Holding aus Berlin verkündet aktuell die Fertigstellung des Immobilienprojektes „GSS343“ in Leipzig.

Die Liegenschaft befindet sich im Nordwesten von Leipzig und gilt als das wahrscheinlich grünste Viertel der aufstrebenden, sächsischen Metropole.

In unmittelbarer Nähe zum Landschaftsschutzgebiet des Auenwaldes ist das Viertel durch grüne Wälder und saftige Wiesen geprägt. Dementsprechend gibt es viele Wander-, Rad- und Reitwege. Die Lage bietet viele Einkaufs- und weitere Versorgungsmöglichkeiten. Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser, Kindergarten und Schule sind in wenigen Minuten erreichbar. Die gut ausgebaute Infrastruktur ermöglicht ebenfalls einen schnellen Zugang zum Nahverkehr und zur Bundesstraße – somit können die großen Arbeitgeber der Region und auch die Leipziger City in kürzester Zeit erreicht werden. Im Stadtteil existiert Altes neben Neuem – ein Wohngebiet in ruhiger Lage, was aber dennoch schnellen Zugang zum lebendigen Treiben Leipzigs bietet. Die Lage des Objektes ist somit eine sehr attraktive und begehrte Alternative zu überfüllten und lauten Zentralstadtlagen.

DAS ANLAGE- UND INVESTMENTOBJEKT MFH KULTURDENKMAL „GSS343“

Bei dem nun vorfristig fertiggestellten Objekt handelt es sich um ein um ca. 1900 erbautes, historisches Gebäude, welches unter Beachtung der geltenden Denkmalschutzgesetze detailgetreu saniert, sowie modernisiert und durch Anbringung einer Fassadendämmung energetisch optimiert wurde. Trotz der nun sehr modernen Wohnumgebung versprüht das unter Denkmalschutz stehende Gebäude durch den Erhalt der Außenfassade und der Restauration wundervoller Details wie z. B. den Stuckelementen in Räumen und Fluren oder den historischen Malereien im Eingangsbereich den Charme längst vergangener Zeiten. Insgesamt bietet das zu neuem Glanz erwachte Juwel 7 Wohneinheiten zwischen 64 und 95 m² bei einer Gesamtwohnfläche von ca. 520 m². Das besondere Wohnambiente wird durch die hervorragende Lage mit diversen Naherholungsgebieten quasi direkt vor der Haustür gekrönt. Es wird zukünftig generationenübergreifend vielen Bewohnern eine bezahlbare und begehrenswerte Wohnumgebung bieten.

ERFAHRUNG TRIFFT NACHHALTIGKEIT: AS-UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING

Die AS Unternehmensgruppe Holding um Geschäftsführer Andreas Schrobback legt vor allem ein Augenmerk auf die Vermarktung von denkmalgerecht kernsanierten und modernisierten Wohngebäuden und Portfolios. Im Laufe der Jahre konnten mit der Expertise und der großen Erfahrung der Gruppe bereits zahlreiche entsprechende Objekte aufgearbeitet werden, um so den historischen Charme der alten Gebäude wieder aufleben zu lassen und gleichzeitig eine überproportional charmante und daneben bezahlbare Wohnumgebung für alle Generationen zu schaffen. Das große Interesse der privaten und institutionellen Investoren an den renditeattraktiven Objekten krönt den langjährigen Erfolg dieses Konzeptes. Die aufstrebende Stadt Leipzig bietet sich hierfür durch eine weiter steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum an. Nicht nur das aktuelle Projekt zeigt, dass gerade denkmalgeschützte Wohngebäude durch eine meist sehr solide Bausubstanz, eine besondere Ausstrahlung und eine außerordentlich gute Lage ihre Bewohner und die Kunden der AS Gruppe zu begeistern wissen.

Bild@Alexander von Prümmer

Be Sociable, Share!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...